top of page
  • AutorenbildCaballoria Team

Kolloidales Silber: Natürliche Unterstützung für unsere vierbeinigen Freunde!🐴


Kolloidales Silber hat sich in der Pferdeheilkunde als vielseitiges und wirksames Naturheilmittel erwiesen. Mit seiner antimikrobiellen Wirkung kann es eine wertvolle Ergänzung zur herkömmlichen Tiergesundheitspflege sein. Hier sind 20 Anwendungsbereiche und unsere eigenen positiven Erfahrungen:


1. Augenausfluss & Bindehautentzündung:

Kolloidales Silber kann bei Augenproblemen

wie Bindehautentzündungen helfen, indem es

Entzündungen lindert und bakterielle

Infektionen bekämpft.

2. Hufprobleme: Es kann auf Hufabszesse oder

Hufgeschwüre aufgetragen werden, um

Infektionen zu bekämpfen und die Heilung zu

unterstützen.

3. Hautprobleme: Kolloidales Silber kann auf

Hautirritationen, Juckreiz und Ekzeme

aufgetragen werden, um Linderung zu bieten.

4. Wunden und Schnitte: Es kann zur Reinigung

und Desinfektion von Wunden und Schnitten

verwendet werden.

5. Mauke: Bei Mauke kann kolloidales Silber die

Heilung fördern und Entzündungen reduzieren.

6. Insektenstiche: Es kann auf Insektenstiche

aufgetragen werden, um Juckreiz und

Entzündungen zu lindern.

7. Atemwegsinfektionen: Kolloidales Silber kann

inhaliert oder oral verabreicht werden, um

Atemwegsinfektionen zu behandeln.

8. Magen-Darm-Probleme: Es kann unterstützend

bei Magen-Darm-Problemen wie Kotwasser

eingesetzt werden.

9. Arthritis: Kolloidales Silber kann auf betroffene

Gelenke aufgetragen werden, um

Entzündungen zu reduzieren.

10. Infektionen der Harnwege: Es kann bei

Harnwegsinfektionen zur Unterstützung

verwendet werden.

11. Ohrinfektionen: Zur Reinigung und

Desinfektion des äußeren Ohrs bei

Ohrinfektionen.

12. Strahlfäule: Bei Strahlfäule kann es zur

Desinfektion der betroffenen Bereiche

eingesetzt werden.

13. Sommerekzem: Kolloidales Silber kann bei der

Linderung von Symptomen des

Sommerekzems helfen.

14. Zahnprobleme: Es kann zur Mundpflege und

bei Zahnfleischentzündungen eingesetzt

werden.

15. Zecken und Flöhe: Kolloidales Silber kann als

natürliches Repellent für Zecken und Flöhe

verwendet werden.

16. Postoperative Pflege: Zur Wundreinigung nach

chirurgischen Eingriffen.

17. Stärkung des Immunsystems: Es kann

regelmäßig zur Unterstützung des

Immunsystems verwendet werden.

18. Hufrehe: Kolloidales Silber kann die

Entzündung bei Hufrehe reduzieren.

19. Warzen: Es kann bei der Behandlung von

Warzen helfen.

20. Beruhigung: Es kann zur Beruhigung von

gestressten Pferden verwendet werden.



Die ideale ppm (parts per million) Konzentration von kolloidalem Silber kann je nach Anwendung variieren. Für äußere Anwendungen reicht oft eine Konzentration von 5 bis 10 ppm aus, während für interne Anwendungen eine niedrigere Konzentration von 1 bis 5 ppm empfohlen wird. Aus Erfahrung wenden wir zum Beispiel bei Bindehautentzündung oder starken Ausfluss oder roten entzündeten Auge 25ppm kolloidales Silber einmal bis 2 mal täglich an.



Im Vergleich zu herkömmlichen Medikamenten bietet kolloidales Silber den Vorteil, dass es weniger Nebenwirkungen hat und antimikrobiell wirkt, ohne Resistenzen zu fördern.

Es ist schonender für den Verdauungstrakt und kann als Teil einer ganzheitlichen Tiergesundheitspflege dienen.



Hashtags:

526 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page